Page 1 - Muri Woche - KW 50 - 2023
P. 1

MURI WOCHE











            Dienstag, 12. Dezember 2023  |  KW 50  |  24. Jahrgang  |  Inserateannahme: 062 823 83 88  |  Redaktion: 062 822 07 70  |  info@muriwoche.ch  |  www.muriwoche.ch


                             ERIKA                                     AUDIKA                                   YANNICK                                   RUEDI LUSTEN-
                             BIGLER                                                                             BLÄTTLER                                  BERGER


                             Die Sekundarlehrerin                      Hören und Verstehen                      Der junge Unterneh-                       Der frühere Nationalrat
                             hat ein Projekt lan-                      sind untrennbar mit-                     mer weiss, wie die                        hat zur Feder gegriffen
                             ciert, um Lehrkräfte                      einander verbunden –                     Gen Z ticket und wie                      und ein Buch über Ent-
                             bei der Behandlung                        deshalb lassen Sie                       man sie ins Boot holt.                    lebucher Originale ge-
                             des Holocaust zu                          sich bei Hörproble-                                                                schrieben.
                             unterstützen.                             men von uns beraten.

                    SEITE 5                                   SEITE 6                                 SEITE 13                                  SEITE 14





                 «Stabsübergabe



              bei der Emil Frey




                      in Safenwil»




         Wer kennt es nicht in der Region. Das Emil Frey Autocenter in
         Safenwil. Fährt man von Bern nach Zürich oder umgekehrt ist
         das Autocenter Schweiz der Emil Frey AG, auf halber Strecke
         beidseits der A1, unübersehbar präsent. Quasi durchs Firmen-
         gelände hat sich die A1, früher National 1, ihren Weg gesucht.

          Der Standort hat Automobile-     Die Branche steckt mitten im
          Geschichte geschrieben, denn  Wandel und bereitet sich auf die
          bereits 1951 erwarb Emil Frey  neuen Antriebs- und Vertriebs-
          ein Gebäude mit mehreren  konzepte der Zukunft vor. Zu-                                                                                GROSSE PERLEN-
          Quadratmetern Land, um den  dem steht im Autocenter zum
          zentralen,  schweizweiten  Ver-  Jahreswechsel ein Stabswechsel                                                                          AUSSTELLUNG
          trieb von Austin Automobilen  an. Unsere Zeitung hat die Ge-                                                         Bild: Diane Schneeberger  bei Perlenunikate
          neu zu organisieren. Heute rund  legenheit genutzt, Themen rund  André Steiner, 62, übergibt die Leitung von Emil Frey Safenwil an Laurent    in Schöftland
          72 Jahre später präsentiert sich  um die Mobilität in der Schweiz  Wahli, 41. (v.l.)
          an der A1 ein führendes Unter-   genauer unter die Lupe zu neh-                                                                        Fr – So,  15. – 17. Dez. 2023
          nehmen im Dienste der indivi-    men. Dabei spielt das Auto-      alle zugänglich. Das erlebte ich  orange lackiert werden musste.              12:00 – 19:00 Uhr
          duellen Mobilität der Schweiz.  center in Safenwil eine bedeu-    als kleiner Bub, als immer mehr  Ich war riesig stolz, ein eigenes   Do + Fr,   21. + 22. Dez. 2023
          Das Autocenter in Safenwil ist  tende Rolle. Wir haben uns mit  Leute ein eigenes Auto fuhren.  Auto zu besitzen.                               12:00 – 19:00 Uhr
          ein wichtiger Arbeitgeber  wie  zwei entscheidenden Akteuren  Ich war schon damals fasziniert
          auch Ausbildner in der Re-       unterhalten: Mit André Steiner,  von der Technik, den schönen  Das Autocenter Safenwil ist in
          gion Aarau und Zofingen. Hier  der das Autocenter seit 2003  Carrosserieformen und dem tol-         den letzten 20 Jahren zu einem
          sind verschiedene bedeutende  führt – und mit seinem Nachfol-     len Gefühl in einem Auto zu sit-  führenden  Zentrum  der  Mobi-
          Zweige der Emil Frey AG ange-    ger Laurent Wahli, der am 1. Ja-  zen dürfen. Wann immer mög-      lität  herangewachsen.  Ist  es
          siedelt, so zusagen das Herz der  nuar 2024 die operative Leitung  lich  wollte  ich  mit  meinem  so  herausgekommen,  wie  Sie
          Firma. Neben den nationalen  übernehmen wird.                     Vater mitfahren.                  sich das bei Ihrem Start im Jahr
          Fahrzeugvertriebs- und Teile-                                                                       2003 vorgestellt hatten?
          logistik, Fahrzeugbau für Nutz-  André  Steiner,  mal  angenom-   Erinnern Sie sich an das Auto, in  Steiner: Einerseits steht da der
          fahrzeuge sind dies auch der di-  men,  Sie  schrieben  ein  Buch  dem Sie als Bub erstmals mit-    unerschütterte Glaube an die
          rekte Handel und Verkauf sowie  über  Ihr  Berufsleben  bei  Emil  fahren durften?                  individuelle Mobilität im Vor-
          umfassende Service- und Repa-    Frey, wie lautete der Titel?     Steiner: Das war wohl Vaters VW  dergrund, den unsere Inhaber-
          raturdienstleistungen aller Emil  André Steiner: Wahrschein-      Käfer. Später als ich dann end-   familie hat. Diese starke Über-
          Frey Marken.                     lich «Automobil, meine Leiden-   lich selbst Autofahren konnte,  zeugung überträgt sich auf die
                                           schaft». Durch den technolo-     habe ich für 500 Franken einen  ganze Firma und das ist unser
          Die moderne Mobilität steht im  gischen Fortschritt wurde die  alten 68'er Käfer gekauft, wel-      Antrieb, die Besten sein zu wol-
          Fokus aktueller politischer und  Mobilität immer sicherer, kom-   cher natürlich komplett zerlegt,  len.
          gesellschaftlicher Diskussionen.  fortabler insbesondre aber für  restauriert und wieder original               Fortsetzung Seite 3
   1   2   3   4   5   6