Page 8 - Reinacher Woche - KW 22 - 2023
P. 8

SEITE 8                                                                                                                                        DIENSTAG, 30. MAI 2023





                                                            Auf dem richtigen Weg




          Über 65'000 Kilometer signa-                                                                        gewöhnlichen Vorsicht keine  rische Arbeitsgemeinschaft für
          lisierte Wanderwege führen                                                                          besonderen Anforderungen an  Wanderwege. Bereits am Grün-
          durch die Schweizer Land-                                                                           ihre Benützerinnen und Benüt-    dungstag wurde ein für die ganze
          schaften.  Damit  Wanderin-                                                                         zer stellen, müssen sich Wan-    Schweiz einheitlicher Wegwei-
          nen und Wanderer sich auf                                                                           dernde auf Bergwanderwegen  sertypus festgelegt: gelbe Tafeln
          dem weitläufigen Wanderweg-                                                                         bewusst sein, dass diese auch  mit schwarzer Schrift. Noch
          netz zurechtfinden, orientie-                                                                       unwegsames Gelände erschlies-    heute ist die mittlerweile unter
          ren unterwegs unterschied-                                                                          sen und über steile, schmale  dem Namen Verband Schwei-
          liche Arten von Wegweisern                                                                          oder exponierte Stellen füh-     zer Wanderwege bekannte Or-
          und Zwischenmarkierungen.                                                                           ren können. Somit sollten die  ganisation unter anderem da-
          Der Verband Schweizer Wan-                                                                          Wandernden fit, trittsicher  für zuständig, die Wanderwege
          derwege erklärt in der fünften                                                                      und schwindelfrei sein. Auf Al-  im Auftrag des Bundesamts für
          Ausgabe der Kurzvideoserie                                                                          pinwanderwege sollte sich nur  Strassen (ASTRA) einheitlich
          «Like to Hike», was man über                                                                        wagen, wer besonders geübt  und flächendeckend zu signali-
          die Wanderwegsignalisation                                                                          und sich der Gefahren im Ge-     sieren und das Wandern in der
          wissen muss.                                                                                        birge bewusst ist. Nicht selten  Bevölkerung zu fördern. Dar-
                                                                                          Bilder: © Schweizer Wanderwege
                                                                                                              überqueren Alpinwanderwege  über hinaus legt der Dachver-
          Wer hierzulande wandern will,  Die neue Kurzvideoserie «Like to Hike» vom Verband Schweizer Wanderwege   Schneefelder  oder  Gletscher,  band nationale Signalisations-
          hat dafür eine Strecke zur Ver-  klärt über die unterschiedlichen Signalisationen auf.              und eine Sicherung von gefähr-   richtlinien fest und koordiniert
          fügung, die eineinhalbmal um                                                                        lichen Stellen kann nicht vor-   die Ausbildung von Wanderweg-
          die Erdkugel reichen würde.  Wanderwegsignalisation zu wid-       Viertelmillion. In der Schweiz  ausgesetzt werden.                 verantwortlichen, die später für
          Von diesem Angebot profitiert  men. «Mit unseren animierten  gibt es drei offizielle Wegkatego-                                      die Signalisation der Wege ver-
          über die Hälfte der Schweizer  Kurzvideos wollen wir wenig er-    rien. Patricia Cornali gibt einen   Zeichen setzten seit 1934      antwortlich sind. Die jährliche
          Bevölkerung, die regelmässig  fahrene Wanderinnen und Wan-        Überblick: «Mit rein gelben Si-   1934 gründete der Ostschwei-     Kontrolle aller Wanderwege so-
          wandert. Davon nutzen wiede-     derer aufklären und ihnen Tipps  gnalisationen werden Wege der  zer Johann Jakob Ess mit zwei  wie die Signalisationsarbeiten
          rum rund 70 Prozent die sig-     für eine sichere und genussvolle  Kategorie  ‹Wanderwege›  mar-    Sinnesgenossen die Schweize-     werden in den meisten Kanto-
          nalisierten Wanderwege. Damit  Wanderung vermitteln», erklärt  kiert. Wegweiser auf Bergwan-                                         nen von Freiwilligen durchge-
          sind diese die am häufigsten ge-  Patricia Cornali, Leiterin der  derwegen haben ebenso die                                          führt. Die rund 2'000 Ehrenamt-
          nutzte Outdoorsportinfrastruk-   Sensibilisierungskampagne  bei  Grundfarbe Gelb, tragen jedoch                                      lichen sind in den 26 kantonalen
          tur des Landes. Trotzdem ken-    den Schweizer Wanderwegen.       eine weiss-rot-weisse  Spitze.                                     Wanderweg-Fachorganisatio-
          nen viele Wanderfreunde die                                       Nur 1,5 Prozent aller Wander-                                      nen organisiert, die zum Ver-
          Bedeutungen der verschiede-        Farbenfrohe Wanderwege         wege gehören der Kategorie ‹Al-                                    band gehören. Auf ihren Tou-
          nen Wanderwegsignalisationen  Auf dem Wanderwegnetz in-           pinwanderwege› an. Erkannt                                         ren frischen sie Farbsignale auf,
          nicht: Gemäss einer Studie der  formieren Wegweiser an rund  werden sie an den blauen Weg-                                           reinigen, montieren oder erset-
          BFU, Beratungsstelle für Un-     50'000 Standorten über Zwi-      weisern mit weiss-blau-weisser                                     zen Wegweiser, schneiden diese
          fallverhütung wissen beispiels-  schen- und Routenziele, Wan-     Spitze.» Die Farbpalette kom-                                      von Gestrüpp frei, dokumentie-
          weise rund 30 Prozent der Be-    derzeiten und die Wegkatego-     plettieren die pinken Signali-                                     ren Schäden und führen je nach
          fragten nicht, was genau es mit  rie. Anhand dieser  Angaben  sationen der Winterwander-                                             Kanton auch einfache Unter-
          den  weiss-rot-weissen Markie-   können auch der Schwierig-       wege und Schneeschuhrouten.                                        haltsarbeiten durch. Insgesamt
          rungen auf sich hat.             keitsgrad und die Anforderun-    Mit der Wegkategorie einher                                        werden so jährlich über 100'000
                                           gen einer Wanderung abgeleitet  gehen die unterschiedlich ho-                                       Stunden für die Einsätze aufge-
          Der Verband Schweizer Wan-       werden. Unterwegs bestätigen  hen Anforderungen und Risi-                                           wendet.
          derwege hat dies zum Anlass ge-  Zwischenmarkierungen ohne  ken: Während gelb markierte  An rund 50'000 Standorten infor-                                         pd
          nommen, das neuste Video der  Angaben den Wegverlauf. Davon  Wanderwege oft auf breiten We-         mieren Wegweiser über Routenziele,
          Serie «Like to Hike» dem Thema  existiert schätzungsweise eine  gen verlaufen und ausser der  Wanderzeiten und Wegkategorien.             www.like-to-hike.ch



            ANZEIGE
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13